Freitag, März 5, 2021

Dividendenaktien | Wer sind gute Kandidaten?

Man kann Aktien investieren wenn man auf steigende Kurse setzt. Gerade bei Startups und Tech-Firmen ist dies der Fall. Die andere Möglichkeit ist es jedoch auf Dividendenaktien zu setzen. Also Firmen die zwar nicht sonderlich stark wachsen, dafür aber eine Dividende (Teil vom Gewinn) auszahlen. Dividenden liegen typischerweise im 0.1 bis 15% Bereich. Manche Firmen zahlen regelmäßig und verlässlich, andere eher sporadisch.

Niemand sagt nein zu Dividenden, man kann sich allerdings auch Firmen heraussuchen die für ihre Verlässlichkeit bekannt sind. Hier sind meine Favoriten, welche ich auch allesamt im Portfolio habe.

Reality Income, O, 899744, US7561091049

Ein Klassiker mittlerweile, diese gute Firma hat sogar offiziell den Slogan „The Monthly Dividend Company„, da sie seit über 50 Jahren verlässlich jeden Monat (!) Dividende zahlt. Die Dividende (mit Zinseszins) ist durchschnittlich im Jahr 15.3%. Gerade die monatliche Auszahlung macht es natürlich einen spitzen Kandidaten um Zinseszins mitzunehmen.

AT&T, T, A0HL9Z, US00206R1023

Einer führenden Mobilfunk- und Internetanbieter in den USA ist AT&T. Es ist in keiner Weise eine Wachstumsaktie sondern trottet eher daher. Dafür kann sich AT&T damit brüsten dass sie ein solides Geschäft haben und daher auch schon seit Jahren nicht nur verlässlich eine Dividende zahlen sondern diese auch erhöhen.

AT&T wird sicherlich auch vom 5G Trend profitieren auch wenn ich hier keinen rasanten Anstieg erwarten würde.

Verizon, VZ, 868402, US92343V1044

Muss man nicht viel zu sagen, praktisch das Gegenstück zu AT&T, selbes Geschäftsmodel, ähnlich solide (wäre wie O2 und Telekom in Deutschland). Zahlen auch seit Jahren verlässlich Dividende und erhöhen diese ständig.

Procter Gamble, PG, 852062, US7427181091

Um sich auf ein paar andere Geschäftsbereiche zu verteilen macht es sichh Procter Gamble aufzunehmen. Die Firma verkauft Konsumentenprodukte in unterschiedlichen Bereichen (Beauty, Health, Baby, Home, Family) und zahlt auch schon seit Jahren verlässlich, steigend Dividende.

Visa, V, A0NC7B, US92826C8394

Visa ist, entgegen mancher Meinungen, ein Technologieunternehmen (vergibt keine Kredite selbst) und bietet viele bekannte Kartenlösungen an. Nahezu jeder wird oder hat schonmal Visa benutzt um zu bezahlen. Natürlich macht dies die Firma recht interessant da sie auch in schlechten Zeiten gut fährt. Visa ist nicht ganz so konstant im Erhöhen der Dividende, hat aber auch in der Vergangenheit gut gezahlt.

Microsoft, MSFT, 870747, US5949181045

Wie Visa hatte vermutlich jeder schon einmal mit Microsoft zu tun. Während früher das Betriebssystem Windows das Schlachtschiff war hat Microsoft seinen Geschäftsbereich erheblich erweiteret. So zählen nun Dienste wie Skype, LinkedIn und Github zu Microsoft. Microsoft ist eine gute Langzeitinvestition und auch die Dividende sollte in einem guten Portfolio für Dividenden autauchen.

Firmen aktiv beobachten

Es gibt viele ETFs die sich auf Dividendenfirmen konzentrieren. Bei Dividenden sollte man immer auf der Hut sein. Es gibt Firmen (z.B. GE) welche ihre Dividende von einem Jahr ins nächste komplett gekippt haben. Daher sollte man auf der Hut sein – doch die hier aufgeführten Kandidaten haben alle eine solide Historie und sollten in absehbarer Zeit keine Probleme bekommen.

Disclaimer: Ich besitze Aktien von allen hier aufgeführten Firmen.

- Werbung -

Ralph Küpperhttps://www.aktieneinfach.de
Meine Aktien: APPN, TWLO, CRWD, T, VZ, WEX, IDXX, CGNX, MTCH, SHOP, MRNA, ASML, NFLX, NVDA, TSLA, SIVB, MSFT, BIGC, CVAC, HUBS, ESRT, INN, NVAX, JD, AMZN, APPL, WMT, FVRR, NIO, TWTR, ZNGA, SPCE, U, ASAN, PLTR, FROG, PINS, BAND, SQ, V, AMT, SWKS, O, RGEN, ADSK, SBR, KL, CHWY, CWBHF, XIAOMI, FUBO, LMND, FSLY, PG, TGT, LOW Meine Strategie: Kaufen und halten (3-5 Jahre)

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

290NachfolgerFolgen
2NachfolgerFolgen
29NachfolgerFolgen
- Werbung -

Latest Articles