Montag, Oktober 26, 2020

Investieren für Anfänger: Was ist Daytrading und sollte man das machen?

Daytrading ist es wenn Händler (Trader) Aktien sehr schnell (innerhalb weniger Stunden/Tage) kaufen und wieder verkaufen. Die Idee ist dabei einen Gewinn bei jeder Transaktion zu erzielen, welche sich ansummieren und so einen betrachtlichen Ertrag liefern.

Meiner Meinung nach sollte man Daytrading meiden, das Problem liegt dabei an der kurzzeitigen Sicht. Daytrader versuchen innerhalb eines ganz kurzen Zeitraums möglichst viel Gewinn zu erzielen. Mal ein Beispiel:

Wir kaufen morgens früh Aktien für 10.000 EUR. Am Nachmittag verkaufen wir diese für 10.250 EUR und verbuchen 250 EUR Gewinn. Soweit so gut, oder? Die Probleme dabei sind, meiner Meinung nach, die folgenden:

Es kann genauso gut negativ gehen. Was ist wenn wir statt 250 EUR Gewinn, 250 EUR Verlust machen? Aktien sind, bekanntlich, unberechenbar, warum sollte also das Glück immer mit uns sein?

Es erfordert Disziplin. Wenn wir unser Ziel, 250 im Beispiel, erreicht haben verkaufen wir die Aktie – auch wenn diese danach noch höher geht. Wir können nicht ahnen oder wissen wie sich eine Aktie verhält, daher ist es mehr als gefährlich Gefühlen wie Gier die Oberhand zu geben.

Es erfordert Kapital. Im obrigen Beispiel könnten wir 250 EUR verdienen – es bedarf aber die 10.000 EUR als Startkapital. Nicht jeder hat diese und um tatsächlich Geld zu verdienen so dass wir davon leben könnten erfordert entsprechendes Kapital.

Es erfordert Zeit. Wir müssen unsere gekauften Aktien genauso und konstant beobachten. Wenn wir nicht aufpassen kann es schnell passieren dass wir Geld verlieren.

Aufgrund all dieser Probleme bin ich ein großer Fan von mittelfristigen und langfristigen Investitionen in Aktien die sich vermehrfachen, nicht nur ein wenig prozentual verändern.

- Werbung -

Related Articles

Investieren für Anfänger: Gefahren und Risiken

Welche Gefahren und Risiken gibt es beim Investieren? Manche Broker bewerben sich relativ aggressiv und lassen es so aussehen als wäre Investieren...

Investieren für Anfänger: Was ist ein Broker?

Mir wurde auf Facebook die Frage gestellt was eigentlich ein Broker überhaupt ist. Die Antwort ist etwas komplexer aber fangen wir mal...

Jetzt kaufen: Amazon, AMZN

Amazon hat sich im Laufe der Corona-Krise soweit fast verdoppelt. Im Januar 2020 gab es diese Aktie noch für rund 1800 USD....

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

4NachfolgerFolgen
- Werbung -

Latest Articles

Investieren für Anfänger: Gefahren und Risiken

Welche Gefahren und Risiken gibt es beim Investieren? Manche Broker bewerben sich relativ aggressiv und lassen es so aussehen als wäre Investieren...

Investieren für Anfänger: Was ist ein Broker?

Mir wurde auf Facebook die Frage gestellt was eigentlich ein Broker überhaupt ist. Die Antwort ist etwas komplexer aber fangen wir mal...

Jetzt kaufen: Amazon, AMZN

Amazon hat sich im Laufe der Corona-Krise soweit fast verdoppelt. Im Januar 2020 gab es diese Aktie noch für rund 1800 USD....

Investieren für Anfänger: Wie viel Geld sollte man investieren?

Die schnell eAntwort auf die Frage ist leider (oder zum Glück) sehr einfach: So viel wie man sich mit wohl fühlt. Darüber...

Investieren für Anfänger: Aktien direkt

Im Gegensatz zu Mischfonds oder Indexfonds kann man auch in Aktien direkt investieren. Das bedeutet man erwirbt Aktien bei einem Broker und...